| Info | Die Stationen | Links | PiepsShow | Impressum |
 Die Stationen
 Der Einstieg
 Kräutergarten
 Waldspielplatz
 Kleingartenverein
 Höllgraben, Kneipp
 Feuchtbiotop
 Feuchtwiese
 Der Ybbsblick
 Kompost
 Jagd
 Hecke
 Wald
 Most - Obst
 Edlapark, Ablaufwerk
 Der Jakobsbrunnen

Mit Unterstützung durch
  

  a cyberWorx.at CMS
  © Wolfgang Ruthner

 
Station Nr. 14: Wald

Die Waldbewirtschaftung mit all ihren Facetten steht hier im Mittelpunkt der Station.

Auf zwei Schautafeln mit den Themen „Umwandlung eines Fichtenbestandes in einen Laubmischwald“ und „Lebensgemeinschaft in einem Laubmischwald“ wird sehr klar die Vielfalt im Wald dargelegt.


Die wichtigsten 18 heimischen Holzarten werden mit Hilfe von Würfeln „zum Angreifen“ näher gebracht.

klick:Vergrößern/Resize


Ertastet werden können:
Bergahorn, Kirsche, Stieleiche, Eberesche, Lärche, Thuja occicentalis, Esche, Rosskastanie, Walnuss, Feldahorn, Rotbuche, Weißbirke, Fichte, Salweide, Weißbuche, Haselnuss, Sommerlinde und Weißkiefer. (Bild siehe rechter Randbereich)


klick:Vergrößern/Resize

Eine Sitzgelegenheit und zwei Sportgeräte sind in der Waldstation integriert.

Als Ansprechpartner steht der Stadtförster, Hr. Ing. Friedrich Ganster unter der
Tel. Nr. +43 / 676 / 88 609 459 sehr gerne zur Verfügung.



Weiter Informationen finden Sie auf der Homepage www.noe.gv.at der NÖ. Landesregierung unter Land- und Forstwirtschaft.


 


Natur-Erlebnis-Pfad Amstetten
email: webmaster@amstetten.at